PHILOSOPHIE

Unser täglicher Antrieb:
Kommunikation

„Fast jede Kommunikation ist eine Kette von Mißverständnissen.“ (Friedrich Löchner)

Wir leben in einer Welt der stetig ansteigenden Kommunikation und Information. Täglich erhalten wir riesige Mengen an Input und das geräte- und systemübergreifend. Diese Informationen sind in Ihrer Masse kaum mehr zu erfassen und noch schwerer sinnvoll zu strukturieren.

Bisherige digitale Kommunikationsmittel wurden in den letzten Jahren, durch immer bessere Internetanbindungen, zwar in Ihrer Form zahlreicher, blieben in Ihrer Funktion jedoch grundsätzlich und inhaltlich gleich. Täglich entstehen neue Plattformen oder Messaging Tools, die jedoch im Kern nur dazu führen, das noch mehr Informationen noch komprimierter und vernetzter auf uns einströmen.

Zur hohen Informationsdichte kommt zusätzlich die Herausforderung der unterschiedlichen Plattformen. Als Beispiel: Täglich kommuniziere ich über das Board von Facebook, schreibe Nachrichten via Whats-App, erstelle Kalender in Google und speichere meine Daten in der Dropbox. Viele Systeme und diese sind nur bedingt untereinander kompatibel. Und wir sprechen hier nur von den digitalen Systemen. Damit sind noch keine klassischen Ausdrucke, Notizen und sonstige „analoge“ Informationen erfasst.

Kommunikation und damit Wissen geht in diesem täglichen Durcheinander verloren. Es entstehen Missverständnisse oder Informationen werden einfach nicht mehr aufgefunden.

Wie kann also diese Vielzahl an Herausforderungen ganzheitlich bewältigt werden? Am besten auf einem modernen und flexiblen Medium – langfristig, strukturiert und nachvollziehbar.



Unsere „digitale“ Lösung: intratool®

Wir versuchen Kommunikation, Information und Organisation auf ein modernes, flexibles und leicht erlernbares Medium zu übertragen. Wir wollen eine Lücke in den aktuell bestehenden Kommunikationssystemen schließen. Durch die rasante Entwicklung zahlreicher „kommunikativer Insellösungen“ in den letzten Jahren, sehen wir mit intratool die Chance, umfassend und in einem flexiblen System, die täglich anfallende geschäftliche Kommunikation nachhaltig abzubilden.

Der zentrale Anspruch von intratool ist ein leicht zu verwaltendes und ebenso leicht bedienbares internes Kommunikationssystem zu schaffen.

Die bisherigen Systeme sind in Ihrer Vielzahl funktionsorientiert. D.h. möglichst viele und komplexe Funktionen bereitzustellen. Das „richtige“ Benutzen und Administrieren ist nur nach intensiven Schulungen möglich. Die daraus resultierende Herausforderung ist, dass aktuelle Produkte nicht oder nur ungern genutzt werden.

intratool wurde im Gegensatz dazu benutzerorientiert entwickelt. Das System ist sowohl flexibel zu verwalten und in seinen Funktionen auszubauen (auch durch den Kunden selbst, mit wenigen Klicks) als auch in seiner Benutzung selbsterklärend. Durch die direkte Softwareentwicklung mit Betrieben wurde eine praxisbezogene Lösung entwickelt, die größtenteils selbsterklärend und mit minimalem Schulungsaufwand eingeführt werden kann.

intratool ist das neue betriebsinterne System für nachhaltige Kommunikation, Qualitätsmanagement und Kontrolle in Ihrem Unternehmen.